Impressumspflicht

Die Impressumspflicht aus § 5 Telemediengesetz  trifft alle Anbieter von geschäftlichen

  • Websites;
  • Onlineportalen;
  • Social Media Profilen.

Keine Impressumspflicht besteht bei

  • Websites die sich nur an Freunde & Familie richten (Achtung also  bei Blogs, die sich an die Allgemeinheit richten!);
  • rein privaten Social Media Profilen, die nur der Kommunikation mit Freunden & Familie dienen;
  • einzelnen Beiträgen, zum Beispiel auf in Foren oder auf Bewertungsseiten.

Quelle: Thomas Schwenke (http://rechtsanwalt-schwenke.de/impressumspflicht/, entnommen am 16.04.2013)

Aufgrund der aktuell zahlreichen Abmahnungen wegen falschen Impressen auf Internetseiten empfehlen wir Ihnen deshalb als Basis einen Impressumsgenerator zu nutzen: 

Um rechtlich 100%ig abgesichert zu sein, sollte jedoch ein Rechtsanwalt konsultiert werden.

 

Ansprechpartner

Prof. Heinz Kraus

Telefon:
0641 / 309 - 1348
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!